CRB-Campus

Solo in lingua tedesca

In Anlehnung an die Académie d’été der Romandie starten wir das Format CRB-Campus. An drei Tagen bieten wir unter der Schirmherrschaft der ZHAW eine breite Palette von Online-Veranstaltungen an. Das Konzept umfasst Kurse aus dem aktuellen Programm, Ausblicke auf neue Angebote sowie Einblicke in künftige Entwicklungen bei CRB. 

Die Zielgruppe ist breit gefächert und richtet sich neben Bauprofis vor allem an Studierende von Hoch- sowie Fachhoch- und Berufsschulen.

In den folgenden Jahren soll der CRB-Campus auf Tournee gehen und so nach und nach an allen Bildungsinstitutionen der Deutschschweiz gastieren.

 

Highlights

Der Workshop «Bau sucht Frau» mit Impulsen, wie Aus- und Weiterbildungen für Frauen entwickelt und angeboten werden sollten. Weiter die Vorträge von Philippe Block, ETH-Zürich mit dem Thema «Research for practice» sowie «Baustelle X.0» von Dejan Šeatović, HSR Hochschule Rapperswil. 

Ziele

Mit diesem Format wollen wir zum einen Studierenden Themen und Informationen übermitteln, die aufgrund zeitlicher Beschränkungen nicht berücksichtigt werden können.
Andererseits möchten wir Baufachleuten Einblicke in Interessante Themen für den praktischen Alltag sowie Ausblicke in zukünftige Entwicklungen gewähren.

Zielgruppe

ArchitektInnen, BauingenieurInnen, BauleiterInnen, Baufachleute allgemein, aktuell Studierende, Alumni der Hochschulen

Campus-Pass

Mit diesem Angebot haben Sie freie Auswahl bei den Vorträgen und Kursen: Einmal bezahlen, überall teilnehmen!

Kursdaten für 2021 werden im Juni 2021 ausgeschrieben.