CRB-Campus 2023 - online

Solo in lingua tedesca

Mit diesem zeitgemässen, innovativen Format wollen wir zum einen Studierenden Informationen vermitteln, die aufgrund zeitlicher Beschränkungen nicht berücksichtigt werden können. Andererseits möchten wir Baufachleuten Einblicke in interessante Themen für den praktischen Alltag sowie Ausblicke in zukünftige Entwicklungen gewähren.

Das Programm des CRB-Campus spannt den Bogen um die Bereiche Nachhaltigkeit und Planung sowie aktuelle Weiterbildungsangebote von CRB und stellt Perspektiven der Baubranche vor.

In den folgenden Jahren soll der CRB-Campus auf Tournee gehen und so nach und nach an allen Bildungsinstitutionen der Deutschschweiz gastieren.

Campus-Pass

Der vergünstigte VIP-Pass ermöglicht freien Zugang zu allen Blöcken: Einmal bezahlen, überall teilnehmen!

Zielgruppen

ArchitektInnen, BauingenieurInnen, BauleiterInnen, Baufachleute allgemein, aktuell Studierende, Alumni der Bildungsinstitutionen. 

Gerne bieten wir Ihnen auch über den Campus hinaus Formate wie individuelle Kurse oder Informationsveranstaltungen an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! 

Programm

Schlagworte (Buzzwords) wie <input data= “choose your favorites”/> BIM, AI, AR, VR, HR sowie viele andere mehr prägen die aktuelle Diskussion. Doch wie erkennst Du das «Next Big Thing»? Auf welche Fähigkeiten kommt es an? Dieser Beitrag beleuchtet interessante Aspekte zu diesen Fragen.

Referent: Adrian Wildenauer, Leiter BIM Standardisierung und Branche, Senior Projektleiter BIM, Professor für digitales Bauen an der BFH Biel

Termin: Dienstag, 07.11.2023, 17:30 - 19:30 Uhr

Kosten: CHF 50.-

In diesem Beitrag berichtet der 3D-Design- und Content-Creator Matthias Bühler aus seinen 3D Welten. Dabei vermittelt er Einblicke in die Aktivitäten seiner Firma vrbn: Dies hinsichtlich der eingesetzten Technologien für die Visualisierung sowie am Beispiel der Projekte «digitaler Zwilling» und «Idealstadt». Weiter spricht er über spannende Berufswege und die Inspiration, diese effektiv zu verfolgen.

Referent: Matthias Bühler, CTO vrbn

Termin: Mittwoch, 08.11.2023, 18:30 - 19:30 Uhr

Kosten: CHF 30.-

Warum nachhaltig bauen? Gegenfrage: Warum nicht? Am Beispiel KREIS-Haus zeigt ein erfahrener Architekt, wie eine funktionierende Kreislaufwirtschaft in Gebäuden umgesetzt werden kann. Von den Baumaterialien bis zu den Nährstoffen aus dem Abwasser – alles ist Teil des Kreislaufs.

Referent: Jörg Watter, Oikos & Partner GmbH

Termin: Dienstag, 21.11.2023, 17:30 - 18:30 Uhr

Kosten: CHF 30.-

Führen agile Methoden zu verbesserter Kollaboration und Kommunikation? Können durch deren Anwendung Kunden und Nutzerinnen stärker in die Planung eingebunden werden? Reduktion administrativer Arbeiten bei gleichbleibender Qualität und höherem Kundennutzen – ist das bei einem Bauprojekt möglich? Dieser Beitrag gibt Antworten und beleuchtet Chancen, Risiken und Nutzen.

Referent: Lucia Nievergelt, ORTA GmbH 

Termin: Dienstag, 21.11.2023, 18:30 - 19:30 Uhr

Kosten: CHF 30.-

«Daten sind das neue Öl». Doch ohne Kontext sind sie wertlos. Erst wenn sie miteinander in Beziehung gesetzt werden, entstehen Informationen. Im Laufe des Planungs- und Bauprozesses werden diese in grosser Zahl zusammengetragen. Und es gibt Werkzeuge für eine strukturierte Darstellung dieser Vielfalt an Informationen. Wie das funktioniert, zeigt dieser Beitrag.

Referent: Pasquale Petillo

Termin: Mittwoch, 22.11.2023, 17:30 - 18:30 Uhr

Kosten: CHF 30.-

Farben perfekt zu planen ist leicht! Dabei helfen Farbsysteme. Doch welche gibt es? Und wie verwende ich sie? Wie helfen Farbkonzepte und Moodboards bei der Kommunikation von Farbe und Material? Antworten darauf gibt der Beitrag unserer Beraterin.

Referentin: Marija Prole, CRB, Beratung NCS

Termin: Mittwoch, 22.11.2023, 18:30 - 19:30 Uhr

Kosten: CHF 30.-

Warum Gesellschaft, Unternehmen, Andere im Unternehmen und wir selbst Stolpersteine sein können, beleuchtet dieser Beitrag. Am Beispiel ihres Werdegangs und ihrer beruflichen Praxis berichten zwei Bauingenieurinnen von ihren Erfahrungen in der Baubranche. Die vielzähligen interessanten Aspekte rund um Projekte, Sitzungen und Baustellen sollen dazu anregen, mehr Frauen für diese spannenden Aufgaben zu gewinnen.

Referentinnen: Dr. Rita Hermanns Stengele, Cornelia Malecki,  FRIEDLIPARTNER AG

Termin: Dienstag, 28.11.2023, 17:30 - 18:30 Uhr

Kosten: CHF 30.-

Dieser Beitrag zeigt am Musterprojekt Villa R von CRB, wie es funktioniert. Mit greenBIM können Nutzende die Emissionen in Bezug auf Erstellung, Betrieb und Mobilität direkt in ihren Projekten optimieren. Das Plug-in ist eine digitale Lösung, die eine Bewertung und Optimierung von Nachhaltigkeitsaspekten innerhalbe bekannter Planungswerkzeuge ermöglicht. greenBIM zeigt im gesamten Lebenszyklus den aktuellen Stand der Treibhausgasemissionen für Erstellung, Betrieb und Mobilität und kann kostenlos über greenbim.ch bestellt werden.

Referentin: Anita Naneva, FHNW

Termin: Dienstag, 28.11.2023, 18:30 - 19:30 Uhr

Kosten: CHF 30.-

Das eBKP-Plugin vereinfacht das Klassifizieren der Bauteile nach dem eBKP-H oder -T in einem 3D-Modell. Durch die intuitive Handhabung ist kein «Expertenwissen» erforderlich. Somit entfällt das Ausarbeiten und Bewirtschaften von Bürovorlagen. Gleichzeitig erhöht sich die Genauigkeit und der Aufwand für die Zuordnung wird reduziert. Unsere Experten demonstrieren ausführlich die Vorteile dieses Werkzeugs.

Referent: Marcel Chour, Daniel Hauenstein, Projektleiter und Produkt Manager CRB

Termin: Mittwoch, 29.11.2023, 17:30 - 18:30 Uhr

Kosten: CHF 30.-

Die digitale Fabrikation ermöglicht Gebäudeformen und Produktionsabläufe, die noch vor wenigen Jahren undenkbar waren. In seinem Beitrag beschreibt Fabian Scheurer den Weg vom digitalen Modell ohne Umwege über Pläne direkt in die Produktion. Welche Kenntnisse dafür erforderlich sind und was es dabei zu beachten gilt.

Referent: Fabian Scheurer, Professor für Digitale Bautechnologie & Fabrikation, München / Partner im Planungsbüro Design-to-Production

Termin: Dienstag, 05.12.2023, 17:30 - 18:30 Uhr

Kosten: CHF 30.-

Die (Er-)Lösung kommt von innen.

Kommt Dir das bekannt vor: Stress, mentale Erschöpfung, Prüfungsangst? Dir fällt es schwer, den Fokus zu halten und Dich zu konzentrieren? Vielleicht kommen noch finanzielle oder persönliche Herausforderungen dazu? Doch es gibt effektive Methoden, Stress abzubauen und die Konzentration zu stärken. Eine davon lernst Du in diesem Kurz-Input kennen. Klick Dich dazu - es lohnt sich!

Referentin: Christina Weigl, Training & Coaching GmbH

Termin: Mittwoch, 06.12.2023, 18:00 - 20:00 Uhr

Kosten: CHF 50.-

  

Wir danken folgenden Bildungsinstitutionen für die Unterstützung: