CRB-Campus 2022 - online

Was ist der CRB-Campus?
Bereits zum dritten Mal führen wir einen Anlass für Studierende und Bauprofis durch. Mit diesem zeitgemässen, innovativen Format wollen wir zum einen Studierenden Themen und Informationen übermitteln, die aufgrund zeitlicher Beschränkungen im Unterricht nicht berücksichtigt werden können. Andererseits möchten wir Baufachleuten Einblicke in interessante Themen für den praktischen Alltag sowie Ausblicke in zukünftige Entwicklungen gewähren.

Im November 2022 vermitteln wir die Themen in Blöcken mit einer Dauer von ein oder zwei Stunden. Über einen Zeitraum von knapp einem Monat bieten wir zweimal pro Woche kurze, spannende Beiträge an. Beginn ist jeweils um 17:00 Uhr, alle Blöcke werden online angeboten. So können sich die Teilnehmenden fokussiert über aktuelle Themen und kommende Entwicklungen informieren.

Campus-Pass

Der vergünstigte VIP-Pass ermöglicht freien Zugang zu allen Blöcken: Einmal bezahlen, überall teilnehmen!

Zielgruppen

ArchitektInnen, BauingenieurInnen, BauleiterInnen, Baufachleute allgemein, aktuell Studierende, Alumni der Bildungsinstitutionen. 

Gerne bieten wir Ihnen auch über den Campus hinaus Formate wie individuelle Kurse oder Informationsveranstaltungen an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! 

Programm

In seiner Keynote lotet Wolfgang Rathert* die Grenzen des Wissens, Könnens sowie Regelns aus und wirft einen Blick auf die Machbarkeits-Rhetorik der planenden Zunft. Er klärt auf, was hinter den Buzzwords Digitalisierung, Komplexität und Mindset steht. Gleichzeitig zeigt er, welche «Upgrades» das Denken braucht, um auch in einer komplexen Welt erfolgreich zu bleiben.

* Business-Game-Designer und Dozent für Führung

Referent: Wolfgang Rathert, wolfgangrathert.com

Termin: 08.11.2022, 17:00 - 19:00 Uhr

Kosten: CHF 50.-

Richtig eingesetzt, automatisieren vorhandene und entstehende Methoden der Digitalisierung viele notwendige Prozesse. Dies schafft Freiräume für die Kreativität. Und auch diese kann, eine Offenheit dafür vorausgesetzt, mit digitalen Werkzeugen erweitert werden. Die sinnvolle Nutzung von Routinen ist ein mächtiges Werkzeug bei der Lösungssuche – wenn man weiss, was man sucht.

Referent: Steffen Lemmerzahl, SILK Architekten GmbH

Termin: 09.11.2022, 17:00 - 19:00 Uhr

Kosten: CHF 50.-

Hätte ich das nur früher gewusst, mag sich mancher denken. Was hätte mir geholfen, wurde aber während des Studiums nicht vermittelt? Worauf muss ich achten oder welches Wissen muss ich mir aneignen, um den Büroalltag erfolgreich zu meistern? Unser Experte gewährt Einblicke in seine langjährige Praxis, die er durch wertvolle Hinweise ergänzt.

Referent: Markus Friedli, Kursleiter CRB

Termin: 15.11.2022, 17:00 - 18:00 Uhr

Kosten: CHF 30.-

«Daten sind das neue Öl». Doch ohne Kontext sind sie wertlos. Erst wenn sie miteinander in Beziehung gesetzt werden, entstehen Informationen. Im Laufe des Planungs- und Bauprozesses werden diese in grosser Zahl zusammengetragen. Und es gibt Werkzeuge für eine strukturierte Darstellung dieser Vielfalt an Informationen. Wie das funktioniert, zeigt dieser Beitrag.

Referent: Pasquale Petillo, CRB, Leiter Produktion, Mitglied der Geschäftsleitung

Termin: 15.11.2022, 18:00 - 19:00 Uhr

Kosten: CHF 30.-

Die (Er-)Lösung kommt von innen.

Kommt Dir das bekannt vor: Stress, mentale Erschöpfung, Prüfungsangst? Dir fällt es schwer, den Fokus zu halten und Dich zu konzentrieren? Vielleicht kommen noch finanzielle oder persönliche Herausforderungen dazu? Doch es gibt effektive Methoden, Stress abzubauen und die Konzentration zu stärken. Eine davon lernst Du in diesem Kurz-Input kennen. Klick Dich dazu - es lohnt sich!

Referentin: Christina Weigl, Training & Coaching GmbH

Termin: 16.11.2022, 17:00 - 19:00 Uhr

Kosten: CHF 50.-

Warum nachhaltig bauen? Gegenfrage: Warum nicht? Am Beispiel KREIS-Haus zeigt ein erfahrener Architekt, wie eine funktionierende Kreislaufwirtschaft in Gebäuden umgesetzt werden kann. Von den Baumaterialien bis zu den Nährstoffen aus dem Abwasser – alles ist Teil des Kreislaufs.

Referent: Jörg Watter, Oikos & Partner GmbH

Termin: 22.11.2022, 17:00 - 18:00 Uhr

Kosten: CHF 30.-

Gute Fotos sind kein Zufall! Wie kann ich das Stürzen von Linien vermeiden? Was macht eine gute Bildkomposition aus? Ein professioneller Fotograf öffnet seine Schatztruhe voller Tipps und Tricks aus seiner reichen Erfahrung.

Referent: Matthias Wagner, Matthias Wagner Photography

Termin: 22.11.2022, 18:00 - 19:00 Uhr

Kosten: CHF 30.-

greenBIM ist eine digitale Lösung, die die Bewertung und Optimierung von Nachhaltigkeitsaspekten durch gewohnte Planungswerkzeuge wie Revit und ArchiCAD ermöglicht. Bislang sind die Themen graue Energie, nach SIA2032, Minergie-ECO und SNBS und Heizwärmebedarf, nach SIA380/1, Minergie-P/-A und SNBS implementiert. Die vollständige Umsetzung des Energieeffizienzpfads SIA2040 wird bis Ende des Jahres erwartet. Dieser Beitrag zeigt, wie es funktioniert.

Referentin: Anita Naneva, FHNW

Termin: 23.11.2022, 17:00 - 18:00 Uhr

Kosten: CHF 30.-

Neue Technologien wie Hologramme, Spatial Audio, Motion Tracking und interaktive Sensoren bieten faszinierende Möglichkeiten, reale und virtuelle Räume zu gestalten. Wie sich Architektur, Bühnenbild, Licht, Ton und Technologie zu spannenden Installationen verbinden lassen, Michael J. Wagner von der Bartlett-School, London zeigt es uns in seinem exklusiven Beitrag für den CRB-Campus.

Referent: Michael Wagner, Bartlett School, London

Termin: 23.11.2022, 18:00 - 20:00 Uhr

Kosten: CHF 50.-

Schlagworte (Buzzwords) wie <input data= “choose your favorites”/> BIM, AI, AR, VR, HR sowie viele andere mehr prägen die aktuelle Diskussion. Doch wie erkennst Du das «Next Big Thing»? Auf welche Fähigkeiten kommt es an? Dieser Beitrag beleuchtet interessante Aspekte zu diesen Fragen.

Referent: Adrian Wildenauer, Leiter BIM Standardisierung und Branche, Senior Projektleiter BIM

Termin: 29.11.2022, 17:00 - 19:00 Uhr

Kosten: CHF 50.-

Stell’ Dir vor, es gibt viele Daten von Deinem Gebäude (BIM), kannst sie aber für den Betrieb (FM) nicht gebrauchen. Wäre es da nicht sinnvoll, dies von Anfang an zu bedenken? 80 Prozent der Kosten eines Gebäudes fallen durch den Betrieb an. Wer weiss, wie man hier sparen kann, ist klar im Vorteil. 3D-Modelle, die als Grundlage von BIM dienen, stellen weit mehr dar als nur die Repräsentation räumlicher Gegebenheiten. Welche zusätzlichen Dimensionen darin stecken, welches Potenzial diese bergen und wie sie optimal dargestellt werden können, zeigt dieser Input.

Referent: Patrik Pick, pom+

Termin: 30.11.2022, 17:00 - 18:00 Uhr

Kosten: CHF 30.-

Warum Gesellschaft, Unternehmen, Andere im Unternehmen und wir selbst Stolpersteine sein können, beleuchtet dieser Beitrag. Am Beispiel ihres Werdegangs und ihrer beruflichen Praxis berichten zwei Bauingenieurinnen von ihren Erfahrungen in der Baubranche. Die vielzähligen interessanten Aspekte rund um Projekte, Sitzungen und Baustellen sollen dazu anregen, mehr Frauen für diese spannenden Aufgaben zu gewinnen.

Referentinnen: Dr. Rita Hermanns Stengele, Cornelia Malecki

Termin: 30.11.2022, 18:00 - 19:00 Uhr

Kosten: CHF 30.-

«Was kostet das?» ist eine der ersten Fragen, die ein Bauherr stellt. Dies zu einem Zeitpunkt, an dem die Baukosten zwar stark beeinflussbar sind, das Projekt und seine Ausführung jedoch noch kaum definiert sind. Doch Baukostendaten sind ein gut gehütetes Geheimnis. Wo erhalte ich also belastbare Zahlen, wie erziele ich eine höhere Genauigkeit bei Kostenermittlungen und wie überprüfe ich die Plausibilität? Dieser Input gibt Antworten!

Referent: György Orbán, CRB

Termin: 06.12.2022, 17:00 - 18:00 Uhr

Kosten: CHF 30.-

Farben perfekt zu planen ist leicht! Dabei helfen Farbsysteme. Doch welche gibt es? Und wie verwende ich sie? Wie helfen Farbkonzepte und Moodboards bei der Kommunikation von Farbe und Material? Antworten darauf gibt der Beitrag unserer Beraterin.

Referentin: Marija Prole, CRB, Beratung NCS

Termin: 07.12.2022, 17:00 - 18:00 Uhr

Kosten: CHF 30.-

  

Wir danken folgenden Bildungsinstitutionen für die Unterstützung: