CRB-Campus

Mit diesem zeitgemässen, innovativen Format wollen wir zum einen Studierenden Informationen vermitteln, die aufgrund zeitlicher Beschränkungen nicht berücksichtigt werden können. Andererseits möchten wir Baufachleuten Einblicke in interessante Themen für den praktischen Alltag sowie Ausblicke in zukünftige Entwicklungen gewähren.

Das Programm des CRB-Campus spannt den Bogen um die Bereiche Nachhaltigkeit und Planung sowie aktuelle Weiterbildungsangebote von CRB und stellt Perspektiven der Baubranche vor.

In den folgenden Jahren soll der CRB-Campus auf Tournee gehen und so nach und nach an allen Bildungsinstitutionen der Deutschschweiz gastieren.

Highlights

Ab dem 5. Oktober 2021 vermitteln wir die Themen in Blöcken mit einer Dauer von ein oder zwei Stunden. Über einen Zeitraum von knapp einem Monat bieten wir zweimal pro Woche kurze, spannende Beiträge an. Beginn ist jeweils um 17.00 Uhr, alle Blöcke werden online angeboten. So können sich die Teilnehmenden fokussiert über aktuelle und zukünftige Themen informieren.

Campus-Pass und Gutschein

Der vergünstigte VIP-Pass ermöglicht freien Zugang zu allen Blöcken: Einmal bezahlen, überall teilnehmen! Insgesamt bieten wir 12 Inputs an, wer an der Hälfte davon teilnimmt, erhält einen Gutschein in Höhe von CHF 100.– für die Teilnahme an einem beliebigen CRB-Weiterbildungsangebot.

Zielgruppe

ArchitektInnen, BauingenieurInnen, BauleiterInnen, Baufachleute allgemein, aktuell Studierende, Alumni der Hochschulen.

Gerne bieten wir Ihnen auch über den Campus hinaus Formate wie individuelle Kurse oder Informationsveranstaltungen an.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Programm

Maschinelle Lernverfahren ersetzen subjektive Bewertungen: Bauchgefühl und Erfahrung bei der Interpretation von Grundrissen werden durch Künstliche Intelligenz ersetzt. Das Ergebnis sind objektive Daten, die neue Geschäftsmodelle unterstützen und die Prozesseffizienz deutlich zu erhöhen. Seien Sie gespannt, was jetzt schon alles möglich ist und was die Zukunft bringt!

Referent: Dr. Matthias Standfest, Archilyse

Termin: 05.10.2021, 17:00 - 18:00 Uhr

Kosten: CHF 30.-

Hätte ich das nur früher gewusst, mag sich mancher denken. Was hätte mir geholfen, wurde aber während des Studiums nicht vermittelt? Worauf muss ich achten oder welches Wissen muss ich mir aneignen, um den Büroalltag erfolgreich zu meistern? Unser Experte gewährt Einblicke in seine langjährige Praxis, die er durch wertvolle Hinweise ergänzt.

Referent: Markus Friedli, Kursleiter CRB

Termin: 12.10.2021, 18:00 - 19:00 Uhr

Kosten: CHF 30.-

Gute Fotos sind kein Zufall! Wie kann ich das Stürzen von Linien vermeiden? Was macht eine gute Bildkomposition aus? Ein professioneller Fotograf öffnet seine Schatztruhe voller Tipps und Tricks aus seiner reichen Erfahrung.

Referent: Matthias Wagner, Matthias Wagner Photography

Termin: 12.10.2021, 17:00 - 18:00 Uhr

Kosten: CHF 30.-

Die (Er-)Lösung kommt von innen.

Kommt Dir das bekannt vor: Stress, mentale Erschöpfung, Prüfungsangst? Dir fällt es schwer, den Fokus zu halten und Dich zu konzentrieren? Vielleicht kommen noch finanzielle oder persönliche Herausforderungen dazu? Doch es gibt effektive Methoden, Stress abzubauen und die Konzentration zu stärken. Eine davon lernst Du in diesem Kurz-Input kennen. Klick Dich dazu - es lohnt sich!

Referentin: Christina Weigl, Training & Coaching GmbH

Termin: 19.10.2021, 17:00 - 19:00 Uhr

Kosten: CHF 50.-

Richtig eingesetzt, automatisieren vorhandene und entstehende Methoden der Digitalisierung viele notwendige Prozesse. Dies schafft Freiräume für die Kreativität. Und auch diese kann, eine Offenheit dafür vorausgesetzt, mit digitalen Werkzeugen erweitert werden. Die sinnvolle Nutzung von Algorithmen ist ein mächtiges Werkzeug bei der Lösungssuche – wenn man weiss, was man sucht.

Referent: Steffen Lemmerzahl, SILK Architekten GmbH

Termin: 06.10.2021, 17:00 - 19:00 Uhr

Kosten: CHF 50.-

Bedeutet Digitale Transformation, sich von bestehenden Prozessen und Strukturen zu lösen? Möglicherweise komplett neue Abläufe und Organisationsformen zu entwickeln? Was und wer muss sich wie ändern? Antworten findest Du hier!

Referent: Darko Gajic, CRB

Termin: 19.10.2021, 17:00 - 18:00 Uhr

Kosten: CHF 30.-

Mit der BIM-Methode rückt das digitale Modell als Basis für die Mengen- und Kostenermittlung in den Vordergrund. Dafür bietet CRB verschiedene Arbeitsmittel an: Den elementbasierten Baukostenplan Hochbau eBKP-H (Bezugssystem B), das zugehörige Anwenderhandbuch zum eBKP-H, den Regelsatz eBKP-H – IFC sowie das neue eBKP-Plug-in. Wie das digitale Modell datentechnisch so aufgebaut wird, dass ein Bezug zur Kostenstruktur eBKP-H hergestellt werden kann, zeigt dieser Input.

Referenten: Bärbel Buchholz, Marcel Chour, CRB

Termin: 12.10.2021, 18:00 - 19:00 Uhr

Kosten: Kostenlose Teilnahme, Anmeldung erforderlich für die Zustellung des Zuganges.

Fragst Du Dich auch: Wo erhalte ich fehlende Zahlen, wie erziele ich eine höhere Genauigkeit bei Kostenermittlungen, wie überprüfe ich die Plausibilität eigener Kennwerte und wie verwalte ich sie? Dieser Input gibt Antworten!

Referent: György Orbán, CRB

Termin: 13.10.2021, 17:00 - 18:00 Uhr

Kosten: Kostenlose Teilnahme, Anmeldung erforderlich für die Zustellung des Zuganges.

Jede computerbasierte Tätigkeit generiert Daten. Sei es der Einkauf in einem Online-Shop, das Erstellen einer Nebenkostenabrechnung oder die Bearbeitung eines 3D- Modells. Dieser Beitrag zeigt modere Methoden und Werkzeuge, mit welchen das enorme Potenzial von immobilienbezogenen Daten verschiedenster Art erschlossen werden kann.

Referent: Lukas Stöcklin, pom+

Termin: 20.10.2021, 17:00 - 18:00 Uhr

Kosten: CHF 30.-

Wie steht es um reale Baumaterialien im digitalen 3D-Modell – von LOD 200 bis 500? Um CAD- und BIM-Texturen im modernen Planungsprozess?
Was versprechen Visualisierungen und Renderings und wie steht es um die «Wahrheit» der Darstellung? Antworten gibt dieser Input.

Referent: Philipp Hauzinger, mtextur

Termin: 20.10.2021, 18:00 - 19:00 Uhr

Kosten: CHF 30.-

Das Musterprojekt Villa R. von CRB ist ein umfassendes Paket für den Einsatz in der Lehre. Für Bildungsinstitutionen steht es – zusammen mit zahlreichen Ergänzungen – kostenlos zur Verfügung. Dieser Input stellt das Potenzial von einem informierten 3D-Modell anhand konkreter Beispiele ausführlich dar.

Referent: Philipp Escher, IDC AG

Termin: 20.10.2021, 17:00 - 19:00 Uhr

Kosten: CHF 50.-

Warum nachhaltig bauen? Gegenfrage: Warum nicht? Am Beispiel KREIS-Haus zeigt ein erfahrener Architekt, wie eine funktionierende Kreislaufwirtschaft in Gebäuden umgesetzt werden kann. Von den Baumaterialien bis zu den Nährstoffen aus dem Abwasser – alles ist Teil des Kreislaufs.

Referent: Jörg Watter, Oikos & Partner GmbH

Termin: 12.10.2021, 17:00 - 18:00 Uhr

Kosten: CHF 30.-

Wir danken folgenden Bildungsinstitutionen für die Unterstützung: