Standortbestimmung zur digitalen Transformation

Sich von bestehenden Prozessen und Strukturen zu lösen, ja möglicherweise komplett neue Abläufe und Organisationsformen zu entwickeln, ist eine grosse Herausforderung. Hinzu kommt ein zunehmender Druck durch Mitbewerber oder Auftraggeber, die bereits die Vorteile neuester Technologie nutzen und daher die entsprechenden Vorgaben in der Zusammenarbeit mit Partnern zu Grunde legen.

Die Teilnehmenden lernen die Lean-Methode kennen und wie Prozesse mit einer Wertstromanalyse aufgezeichnet, optimiert und effizient gestaltet werden können. Dabei wird im Kurs der Fokus auf die Unternehmensführung gelegt, insbesondere auf die Erarbeitung einer Standortbestimmung. Es werden jedoch keine Bau- oder BIM-Prozesse vermittelt. Diese Standortbestimmung dient den Teilnehmenden dazu, Handlungsfelder ableiten und Unternehmensziele formulieren zu können.

In Kürze

Standortbestimmung der eigenen Unternehmung

Verschwendungen erkennen und eliminieren

Handlungsfelder erkennen und Unternehmensziele entwickeln
 

Kursdetails

Tag 1:

  • Allgemeine Informationen über Digitalisierung und digitale Transformation
  • Vorstellung Reifegradmodell
  • Entwicklung eigenes Modell (Gruppenarbeit)
  • Vorstellung der Gruppenarbeit in Plenum

Tag 2:

  • Vorstellung Lean-Management (Lean-Office) und Wertstromanalyse
  • Erarbeitung eines Beispielprozesses und Eruierung der Verschwendungen (Gruppenarbeit)
  • Vorstellung des Beispielprozesses in Plenum
  • Abschluss/Feedback

Ziele/ Nutzen für die Teilnehmenden

  • Kennen relevanter Unternehmensdimensionen und Indikatoren 
  • Wissen, wie ein Reifegradmodell aussieht, wie sie selbst ein eigenes aufbauen können und welcher Nutzen ihnen dadurch entsteht
  • Kennenlernen der Lean-Methode, insbesondere Lean-Office
  • Lernen, wie mit einer Wertstromanalyse Verschwendungen erkannt und eliminiert werden können
     
Titel
Standortbestimmung zur digitalen Transformation
Beschreibung
Über Analyse und Intervention zu Erfolg im Wandel
Kurskosten
CHF 1045.- exkl. MWST
Ort
Zürich
Zielgruppe
Alle am Bau Beteiligten
Schlagwörter
Lean Management, Digitale Transformation
Veranstalter
CRB
Kursleitung
Kursdauer

2 Tage

Information

Sofern es die Bestimmungen zulassen, führen wir die Kurse als Präsenzveranstaltung durch. Dabei stellen wir die Einhaltung aller geltenden Sicherheitsmassnahmen sicher.
Im Falle einer Durchführung online findet der Kurs in verkürzter Form statt. Die Kosten sind ebenfalls reduziert und betragen CHF 750.- exkl. MWST.
Detaillierte Informationen erhalten Sie mit der Bestätigung der Kursdurchführung per Mail.