Farbentscheide im öffentlichen Raum

Solo in lingua tedesca

Rosa im Kinderzimmer, Blau in der Waschküche und Gelb geht gar nicht? Hat es Weiss verdient, nur Kompromiss zu sein? Gibt es Spitalfarben? 

Inwiefern können wir, statt auf Klischees, Wünsche und Vorlieben zu reagieren, über die Funktion eines Raumes zu einer zweckdienlichen Farbgebung finden?

Beispielhafte Farbanalyse und Intervention

Präsentation von Anwendungsbeispielen aus der Forschungstätigkeit des Haus der Farbe mit Diskussion

Wir zeigen Ihnen auf,  wie Sie am besten vorgehen, um Stolpersteine zu umgehen und Farbentscheide zu fällen, die Ihren Intentionen entsprechen und Bauherrschaft und Behörden zugleich erfreuen.

Ziele

  • Die Farbanalyse eines Ortes als Ausgang einer Gestaltung begreifen
  • Werkzeuge und Strategien für Farbentscheide im öffentlichen Raum kennen
  • Farbentscheide für den öffentlichen Raum gegenüber Behörden überzeugend argumentieren und kommunizieren können
Titolo
Farbentscheide im öffentlichen Raum
Descrizione
Überzeugend argumentieren
Costi del corso
CHF 395.- exkl. MWST
Luogo
Zurigo
Destinatari
Architetti, Artigianato
Parola chiave
Composizione dei colori, NCS
Organizzatore
CRB, Haus der Farbe
Lingua
Deutsch