Erfahrungsaustausch mit den CRB-Dozierenden

Interview in tedesco o francese

Um beim diesjährigen Treffen der CRB-Kursleiter und -leiterinnen die Diskussion anzuregen, haben wir vorgängig eine Umfrage durchgeführt. Wir wollten wissen, welche Erwartungen gegenüber CRB bestehen, wo wir bei Bedarf unterstützen können oder wie die Dozierenden die aktuellen Entwicklungen einschätzen.

Johannes Herold
19.08.2021

Als Erwartungen wurden Angebote zur Fortbildung und Förderung des Austauschs formuliert. Weiter sind viele bereit, ihr Wissen oder ihre Kenntnisse an die Kollegen und Kolleginnen weiterzugeben. Etwa ein Viertel möchte die Office-Tools und auch andere Anwendungen besser kennenlernen, wofür wir gerne Hand bieten. Spannend waren die Antworten in Bezug auf die Einschätzung der Trends in der Weiterbildung: Hier wird erwartet, dass digitale Werkzeuge vermehrt genutzt werden, ebenso mobile Endgeräte.

Per beneficiare dei vantaggi del metodo BIM – per esempio migliore collaborazione, trasparenza o meno errori – i dati e le informazioni da scambiare devono essere affidabili e coerenti. Con il Server Profilo BIM, il CRB offre da marzo 2021 una piattaforma web per una gestione intuitiva e pratica delle informazioni sulle opere. In sostanza, i processi, i ruoli e le fasi devono essere organizzati sulla base del modello dei dati CRB. I profili definiscono, nei diversi casi d’uso, chi è il fornitore o il richiedente delle informazioni, e quali dati devono essere forniti e quando. I profili vengono trasferiti a tutte le soluzioni software utilizzate nel progetto, tramite interfacce standard. Attraverso il Server Profilo il decorso del progetto viene controllato affinché anche le specifiche siano rispettate.

Für diejenigen, die ihre Kurse hybrid durchführen wollen, steht im CRB neu eine geeignete Ausrüstung zur Verfügung. Eine fernsteuerbare Kamera mit der Möglichkeit zum Zoomen bietet den Dozierenden mehr Bewegungsfreiheit beim Vortrag sowie das gewohnte Nutzen von Flipcharts.

Die Idee, an der Swissbau 2022 in der CRB-Lounge einen Experten-Talk durchzuführen, fand auf Anhieb grossen Zuspruch. Experten und Expertinnen aus der Weiterbildung werden dort für Fragen, Beratungen oder Gespräche zur Verfügung stehen. Mit den Neuigkeiten rund um die Entwicklungen bei CRB schloss dieser anregende Austausch.