Fachtagung Nachhaltiges Bauen 2021

Netto-Null – Wege zum klimaneutralen Bauen

Das Ziel Netto-Null oder das klimaneutrale Bauen ist für die Bau- und Immobilienwirtschaft eine Herausforderung. An der diesjährigen Fachtagung Nachhaltiges Bauen werden Wege erörtert, die zu diesem Ziel führen. Pioniere wie die Stadt Zürich, die bereits 2030 Netto-Null erreichen will, kommen zu Wort. Eike Roswag von ZRS Architekten Berlin zeigt auf, wie die postfossile Architektur aussieht. Was bedeutet Netto-Null für die Materialisierung, den Bestand und wo gibt es ökonomische Anreize, die für eine Klimawende sprechen? Am Vormittag setzen sich verschiedene Referenten und Referentinnen mit diesen Fragen auseinander, bevor in einem Panel über die Herausforderungen rund um Netto-Null diskutiert wird.

Am Nachmittag kann das Thema in sechs parallel durchgeführten Online-Veranstaltungen vertieft werden. Damit haben die Teilnehmenden die Chance, eine Vertiefung live zu besuchen und die anderen später anzuschauen. 

Im Anschluss an die Tagung finden auch dieses Jahr wieder die Vereinsversammlungen von eco-bau und NNBS statt.  

Für die Fachtagung 2021 engagieren sich – neu in einem Konsortium organisiert – folgende Institutionen: BFH, CRB, eco-bau, FHNW, ETH, Minergie, NNBS und SIA.

Bauen 4.0 – neue Lösungen für klimaneutrales Bauen

Diese von CRB organisierte Vertiefungssession setzt sich mit dem digitalen Planen und Bauen auseinander und zeigt das Potenzial auf, das sich daraus für die Optimierung von Gebäuden in Bezug auf klimaneutrales Bauen ergibt. 
Moderation: Michel Bohren, Vorsitzender der Geschäftsleitung, CRB
Referent: Pasquale Petillo, Leiter Produktion und Mitglied der Geschäftsleitung, CRB

BIM-Profil-Server mit Nachhaltigkeitskriterien

Passend zur Bauphase und Rolle der am Bauprojekt Beteiligten stellt der BIM-Profil-Server strukturierte Bauinformationen bereit. Im Referat wird aufgezeigt, wie mit der datenbankgestützten Lösung die Informationsanforderungen in Bezug auf Nachhaltigkeit unterstützt werden.

Titolo
Fachtagung Nachhaltiges Bauen 2021
Descrizione
Save the Date
Luogo
Online
Destinatari
Architetti e progettisti del settore impiantistica, urbanisti e architetti del paesaggio, tutti coloro che si occupano di costruzioni sostenibili e compatibili con il clima
Organizzatore
eco-bau