BIM kompetent bestellen

Bauherren und Besteller profitieren von einem soliden Verständnis für das Bauen mit der BIM-Methode. Das Wissen um Prozesse, Möglichkeiten und erforderliche Rahmenbedingungen birgt grosse Potenziale hinsichtlich Qualität, Effizienz und Planungssicherheit.

Dieser Kurs vermittelt die notwendigen Grundlagen für kompetente Besteller. Sie erfahren, welche Anforderungen an diese Funktion gestellt werden. Er spannt dabei den Bogen von strategischen Zielen über Normen und Bestimmungen bis zu Nutzungs- und Abwicklungsplänen.

 

In Kürze

Strategische Ziele und Potenziale sowie Qualitätssicherung bei BIM Projekten

Grundverständnis für die Normen und Richtlinien in der Schweiz, insbesondere der Norm ISO 19650 sowie der KBOB Vertragsbeilage

Informationsanforderungen Auftraggeber, BIM-Nutzungs- und Abwicklungsplan

Rollen und Organisation der Beteiligten


Kursdetails

Das Thema BIM wird entlang des gesamten Planungs- und Bauprozesses beleuchtet: Von der strategischen Planung bis zur Bewirtschaftung werden Informationsanforderungen in den einzelnen Phasen identifiziert. Parallel dazu werden Begrifflichkeiten und Terminologien behandelt. Dabei werden die verschiedenen Rollen - Eigentümer, Bauherr oder Nutzer - berücksichtigt. Es wird dargestellt, wie die Auftraggebenden auf Faktoren wie Qualität, Effizienz und Planungssicherheit einwirken können.

Ziele/Nutzen für die Teilnehmenden

  • Die Teilnehmenden verstehen den BIM Prozess.
  • Sie wissen, welche Anforderungen bei der Bestellung festzulegen sind.
  • Sie kennen die relevanten nationalen Grundlagen und Richtlinien im Kontext von BIM-Bestellungen.
  • Sie verstehen das Wesen von BIM und einer guten Qualitätssicherung.
Titel
BIM kompetent bestellen
Beschreibung
Die Methode kennen, das Potenzial richtig ausschöpfen
Kurskosten
CHF 625.- exkl. MWST
Ort
Zürich
Zielgruppe
BauherrInnen, Bauherrenvertreter
Schlagwörter
BIM
Veranstalter
CRB