Verbindung von eBKP-T/eBKP-H und IFC-Datenschema: Regelsatz

CRB ist zusammen mit Fachexperten dabei, einen Regelsatz für die Verbindung des Baukostenplans Tiefbau eBKP-T und Hochbau eBKP-H mit dem IFC Datenschema zu entwickeln. Auf dieser Basis soll es zukünftig möglich sein, Mengen und Kosten direkt aus dem CAD-Modell zu ermitteln. Zudem gewährleistet die Anbindung an den IFC-Standard den Datenaustausch zwischen verschiedenen Software Anwendungen.

Die erste Version ist nun verfügbar und wird aktuell an verschiedenen BIM-Pilotprojekten zu einer Betaversion konsolidiert. Mit dieser Version will CRB den CAD-Anbietern und den CAD-Anwendern die Möglichkeit geben, den Regelsatz in der Praxis bei Pilotprojekten einzusetzen und zu testen.

Mit diesem Vorgehen wollen wir den Regelsatz kontinuierlich zu einem Standard weiterentwickeln und verbessern.

Rückmeldungen und Auskünfte

Marcel Chour, Projektleiter Entwicklung, mc@crb.ch