4. Ebene Teilelement

Ein «Teilelement» der 4. Ebene des «eBKP-Gate» wird wie folgt definiert:

Ein Teilelement

  •  … ist immer Bestandteil eines Elements
  •  … kann durch Komponenten auf einer 5. Ebene weiter differenziert werden


Systematik:

  •  Elemente werden mit weiteren Informationen angereichert und
     differenziert
  •  Die Differenzierung bezieht sich in der Regel auf eine Materialisierung,  
     Konstruktions- oder Funktionsweise oder Ähnliches
  •  Elemente und dazugehörende Teilelemente haben eine einheitliche 
     Bezugsgrösse
  •  Ziel sind Kostenaussagen mit einem Genauigkeitsgrad von ± 10%
  •  Der Betrag eines Teilelements entspricht der Summe aller absoluten
     Beträge der jeweiligen Komponenten

 

Anwendungsbeispiel:  E 3.1 Fenster – Differenzierung nach Material
Zoom
Anwendungsbeispiel: E 3.1 Fenster – Differenzierung nach Material
Anwendungsbeispiel:  E 3.1 Fenster – Differenzierung nach Konstruktionsart
Zoom
Anwendungsbeispiel: E 3.1 Fenster – Differenzierung nach Konstruktionsart
Anwendungsbeispiel:  Q 1.2 Entwässerungs-, Kanalisationsleitung Differenzierung nach Material
Zoom
Anwendungsbeispiel: Q 1.2 Entwässerungs-, Kanalisationsleitung Differenzierung nach Material