Kostenplanung Tiefbau

Kurs basierend auf die revidierte Schweizer Norm «Baukostenplan Tiefbau eBKP-T
SN 506 512» und das neue «Anwenderhandbuch» zum Baukostenplan Tiefbau eBKP-T.

Image Kostenplanung Tiefbau

Der Baukostenplan Tiefbau eBKP-T ermöglicht erstmals eine einheitliche Kostensprache, die für einfache wie für anspruchsvolle Projekte geeignet ist. Das grosse Potenzial einer Kostenplanung mit dieser neuen Systematik liegt für alle im Tiefbau Tätigen in der Transparenz und in der Qualität.

In Kürze

  • Kostenplanung «heute»
  • Auftrag und Normierung
  • Baukostenplan Tiefbau eBKP-T
  • Systematik und Inhalte
  • Anwendung im Planungs- und Bauprozess
  • Verbindung von Element und Leistung
  • Zusätzliche Arbeitsmittel

Kursdetails

Die bisherigen Hilfsmittel für die Kostenplanung im Tiefbau waren auf die Kreditbewirtschaftung und die Rechnungsführung zugeschnitten. Auch der Normpositionen-Katalog NPK wurde und wird immer noch für die Kostenberechnung zweckentfremdet. Die dadurch entstehenden Interpretationsspielräume gehören nun der Vergangenheit an, denn der Baukostenplan Tiefbau eBKP-T bietet erstmals ein standardisiertes Werkzeug für die Kostenplanung.

Ein wesentlicher Vorteil sind die definierten Bezugsgrössen. Durch sie wird es möglich, vergleichbare und akzeptierte Kennwerte zu erzeugen. Alle Beteiligten können mit dem Baukostenplan Tiefbau auf einer bekannten Basis über Kostengrundlagen und Kostenentwicklungen kommunizieren. Die Kursteilnehmer erhalten einen raschen Einblick in die Strukturierung des Baukostenplans Tiefbau eBKP-T nach Elementen und sie erkennen, weshalb die schnelle Vergleichbarkeit der Kosten von unterschiedlichen Konstruktionsarten bereits in frühen Projektphasen möglich ist.


Ziele

Der Crashkurs vermittelt rasch einen Einblick in die Vorgehensweise der Kostenplanung mit dem Baukostenplan Tiefbau eBKP-T. In Übungen werden die Zuweisung von Leistungen und eine Kostenermittlung mit dem eBKP-T praktiziert.


Zielgruppen
Bauingenieure, Bauleiter, Kostenplaner, Bauökonomen, Unternehmer usw.


Kursleiter

Peter Bernet, Bauingenieur HTL und Bauherrenberater


Kursdatum/-kosten
Die neuen Kursdaten für das 2. Halbjahr 2019 werden im Juli 2019 ausgeschrieben.