Bulletin 2/17

BKP und eBKP im Vergleich.

Seit Mai ist die revidierte Norm SN 506 500 Baukostenplan BKP erhältlich. Nach der Revision erfüllt der Klassiker der schweizerischen Bauwirtschaft wieder die aktuellen Anforderungen an die Darstellung und Überwachung der Kosten von Hochbauprojekten.

Image Bulletin 2/17

Das KNOW-HOW informiert Sie nicht nur über die Neuerungen und Änderungen der Normrevision, sondern Sie erfahren auch, warum CRB mit dem Baukostenplan BKP und dem Baukostenplan eBKP-H zwei Gliederungen zur strukturierten Kostenerfassung zur Verfügung stellt.

Produktdaten lassen sich nur dann vergleichen und austauschen, wenn sie inhaltlich und formal einheitlich strukturiert sind. CRB entwickelt – in enger Zusammenarbeit mit relevanten Marktteilnehmern und in Abstimmung mit bereits bestehenden Prozessen im Ausland –, einen standardisierten Prozess für die Erarbeitung strukturierter Vorlagen. Wie dabei vorgegangen wird und dass maschinenlesbare Produktdaten auch für die Hersteller ein wichtiges Anliegen sind, erfahren Sie im FOKUS.

buildingSMART erarbeitet zusammen mit verschiedenen anderen Institutionen internationale Standards im Bauwesen. In der Rubrik PERSÖNLICH erläutert der Geschäftsführer, wo die weltweit tätige Organisation heute steht und warum eine Zusammenarbeit mit CRB für beide Seiten von Nutzen ist.

Neben einem Bericht über die 55. Generalversammlung von CRB stellen wir Ihnen in der aktuellen Bulletin-Ausgabe auch den neuen Leiter der CRB-Schulung vor sowie die neuen Kurse und Formate, welche das bewährte Schulungskonzept ab Herbst ergänzen.

Bestellung

  • Das CRB-Bulletin kann kostenlos bestellt werden unter info@crb.ch (solange Vorrat).
  • Möchten Sie das CRB-Bulletin künftig automatisch erhalten? Dann werden Sie CRB-Mitglied.