Power-Seminar Mehr Effizienz im Baualltag

Mit aktuellen Standards zu mehr Effizienz im Baualltag – News und Mehrwerte für den Bauprofi


Image Power-Seminar Mehr Effizienz im Baualltag

Der NPK kann jetzt noch mehr – Wichtige Neuerungen beim Datenaustausch

Dynamische Entwicklungen auf verschiedenen Ebenen sorgen für Bewegung in der Baubranche. Das bringt für die an der Planung und Realisierung von Bauwerken beteiligten Fachleute Veränderungen im Berufsalltag mit sich. Entscheidend für Bauprofis ist dabei, dass sie den Wandel für sich nutzen können. Und genau dabei will CRB Sie unterstützen.

Die Neuerungen beim Datenaustausch nach den «IfA18 – Informationen für Applikationen» und beim Normpositionen-Katalog NPK eröffnen Baufachleuten neue Möglichkeiten. Nach zwei Stunden sind Sie auf dem neusten Stand und profitieren künftig von Know-how über die richtige Anwendung von aktuellen Standards, welche spürbare Mehrwerte mit sich bringen.

DER WANDEL GEWINNT WEITER AN FAHRT

Was für die Wirtschaft im Allgemeinen zutrifft, wird auch für die Schweizer Baubranche Gültigkeit haben: Das Tempo der Veränderungen wird weiter zunehmen und der ständige Wandel zum Normalzustand. Wesentliche Treiber dieser Entwicklung sind: die digitale Transformation, der Druck hin zu noch mehr Kosteneffi zienz und ökologische Herausforderungen und Ansprüche. Diese Dynamik erfordert von allen am Bau Beteiligten ein hohes Mass an Agilität.

DAS BEDEUTET: JETZT IST KNOW-HOW GEFRAGT

Das Know-how in Bezug auf den richtigen Einsatz von Standards im Zusammenhang mit der Erarbeitung von Leistungsbeschreibungen nach NPK, die Kostenermittlung nach eBKP und die Spezifikation von Bauprodukten über die Bauprodukte-Informationsplattform prd.crb.ch gewinnt daher noch weiter an Bedeutung. Mehr dazu am CRB IMPULSE Power-Seminar!

6 spannende Referate

Neuheiten und Entwicklungen mit spürbaren Praxisvorteilen

Image Neuheiten und Entwicklungen mit spürbaren Praxisvorteilen

Das Thema «Digitalisierung» ist allgegenwärtig. Dabei geht gerne vergessen, dass in der Praxis Bauprojekte bereits heute standardisiert beschrieben und Daten digital bearbeitet und ausgetauscht werden. Dies erlaubt es, dass Bauherren üblicherweise innerhalb der geplanten Kosten genau das bekommen, was sie bestellt haben. CRB präsentiert Neuheiten und Entwicklungen, wie künftig durchgängige Prozesse organisations- und systemübergreifend digital unterstützt werden können.
Die digitale Transformation schreitet voran – jetzt geht es darum, ihre Vorteile gewinnbringend zu nutzen.

Begrüssung:
Michel Bohren, Direktor CRB, Zürich

Neue Möglichkeiten und Vorteile beim digitalen Datenaustausch

Image Neue Möglichkeiten und Vorteile beim digitalen Datenaustausch

Die «IfA18 – Informationen für Applikationen» beschreiben die Bedingungen zur digitalen Verwendung der CRB-Standards. Diese neue Richtlinie ermöglicht es Planern, Architekten und Bauherren die Leistungsbeschreibungen nach Normpositionen-Katalog NPK mit Anhängen, Bildern und zusätzlichen Gliederungen zu erstellen. Zudem lassen sich Ausschreibungen mit Textbausteinen aus der PRD-Produkteplattform sowie Kostenermittlungen und Kennwerte nach eBKP austauschen. Lernen Sie aus erster Hand, was Sie hierzu benötigen.

Referentin:
Tanja Heublein, Leiterin Entwicklung & Technologie, CRB, Zürich

NPK Schreinerarbeiten und Türen – normenkonforme und fachlich korrekte Leistungsverzeichnisse

Image NPK Schreinerarbeiten und Türen – normenkonforme und fachlich korrekte Leistungsverzeichnisse

Die neue SIA Norm 241 Schreinerarbeiten, die neuen Brandschutz-vorschriften der VKF und das Bauproduktekapitel im bilateralen Abkommen mit der EU erforderten eine Anpassung und Überarbeitung der NPK-Kapitel für Schränke (NPK 621/18), Türen (NPK 622/18) und Schreinerarbeiten (NPK 624/18) durch CRB und die Fachverbände. Erfahren Sie anhand konkreter Anwendungsbeispiele – Aussentüren, Steigschacht- und Elektrofronten – wie die neuen Leistungseigen-schaften für Ausschreibungen richtig ausgewählt werden, damit inhaltlich und fachlich korrekte Leistungsverzeichnisse resultieren.

Referent:
Pierre Scheidegger, Fachberater, VSSM Verband Schweizerischer Schreinermeister und Möbelfabrikanten, Zürich
 

Unterstützung durch Eco-Devis-Planer bei der Ausschreibung nachhaltiger Bauleistungen

Image Unterstützung durch Eco-Devis-Planer bei der Ausschreibung nachhaltiger Bauleistungen

Mit den Eco-Devis – einem Kooperationsprojekt von eco-bau und CRB – erhalten Bauherren und Planer ein wirkungsvolles Instrument, das nachhaltiges Bauen nach Minergie-Eco oder SNBS ermöglicht. Setzen Sie sich darüber ins Bild, wie Sie mit Hilfe der Eco-Devis – speziell bei Schreinerarbeiten – ökologisch und nachhaltig ausgelegte Ausschreibungen erstellen können.

Referentin:
Barbara Sintzel, Geschäftsführerin, eco-bau, Zürich

CRB-Produktneuheiten – wirkungsvolle Helfer im Baualltag

Image CRB-Produktneuheiten – wirkungsvolle Helfer im Baualltag

Um Ihre Arbeitsprozesse noch wirksamer zu unterstützen, hat CRB verschiedene neue Produkte und Web-Applikationen entwickelt sowie bewährte Arbeitsinstrumente weiterentwickelt. Sie erhalten einen Überblick über alle Neuerungen. Und Sie erfahren zum Beispiel auch, wie Sie mit dem eBKP-Assistant Baukosten einfach berechnen und mit dem eBKP-Gate präzis und durchgängig ermitteln. Aufgezeigt werden Ihnen zudem die effiziente Offerterstellung mit dem NPK-Editor, die Bauprodukteplattform PRD und die Vorteile des neuen Farblesegeräts NCS Colourpin II.

Referent:
Reto Helbling, Leiter Services, CRB, Zürich

Mehrwerte der Digitalisierung

Image Mehrwerte der Digitalisierung

Die digitale Transformation eröffnet der Baubranche erhebliche Chancen hinsichtlich Effizienz- und Qualitätssteigerungen. Mit dieser Thematik setzt sich CRB gegenwärtig auseinander. Wir präsentieren Ihnen einen kurzen Ausblick, wie die bestehenden schweizweit geltenden Standards und Klassifizierungen weiterentwickelt werden sollen und weshalb für den nutzbringenden Einsatz der BIM-Methodik die Entwicklung einer national gültigen Terminologie durch CRB notwendig ist.

Referentin:
Tanja Heublein, Leiterin Entwicklung & Technologie, CRB, Zürich

3 Termine, 3 Orte

Daten: Zeit: Ort:
Dienstag, 5. Juni 2018 15-17 Uhr  FHNW Fachhochschule Nordwestschweiz, Campus Olten
Freitag, 8. Juni 2018 15-17 Uhr  Würth Haus, Rorschach
Dienstag, 12. Juni 2018 15-17 Uhr HZW Hochschule für Wirtschaft, Zürich

 

ANMELDUNG zum kostenlosen CRB IMPULSE Power-Seminar!