Publikationen

Kompendium Farbraum Stadt Box ZRH.

Das Arbeitswerkzeug zur Farbgestaltung im städtischen Raum.

Image Publikationen

Aus der Überzeugung heraus, dass die Farbe unsere Lebensräume massgeblich mitgestaltet und prägt, startete das Haus der Farbe unter dem Patronat des Amts für Städtebau Zürich 2005 ein Forschungsprojekt. Entstanden ist ein Grundlagenwerk für das Erfassen, Analysieren und Gestalten von urbanen Farbräumen. Es beinhaltet ein Buch mit 96 hochwertigen Farbporträts aus Zürich, einen Übersichtsplan der Stadt Zürich (BOX ZRH) und den Epochenfächer 100.

Buch mit Spezialbindung ohne Rücken, 228 Seiten, vierfarbig.
Herausgeber: Jürg Rehsteiner, Lino Sibillano, Stefanie Wettstein, Haus der Farbe.


Das Buch

Im Buch werden die Methode und die Ergebnisse der Forschungsstudie Farbraum Stadt erläutert und Fachleute aus den Bereichen Architektur, Stadtplanung, Denkmalpflege und Kunstgeschichte erörtern allgemeine Aspekte der Farbgestaltung im städtischen Raum. Die handgemalten Farbporträts zeigen jeweils sämtliche Farben eines farbgestalterisch interessanten Gebäudes und dienen als praktisches Werkzeug für eigene Farbgestaltungen.


Der Plan

Der Übersichtsplan basiert auf den erfassten Fassadenfarben von rund 41‘000 einzelnen Gebäuden der Stadt und vermittelt so einen einzigartigen Eindruck des Architekturkolorits der Stadt Zürich.


Der Farbfächer

Der Epochenfächer zeigt 100 epochentypische Architekturfarben von Gebäuden aus den Jahren 1900 bis 2010, die im Rahmen der Studie ermittelt wurden. Jede ausgewählte Farbe verweist auf einen konkreten Zürcher Bau, der als Farbporträt in der BOX ZRH zu finden ist.