Objektarten-Katalog OAK

Wohnbauten im Vergleich.

Der Objektarten-Katalog OAK Wohnbauten im Vergleich enthält eine Sammlung schweizerischer Objekte mit Kostendaten und Kennwerten auf der Basis des eBKP-H. Ergänzt werden die Dokumentationen durch Informationen und Kennwerte zu Flächen, Volumen, Nutzung, Bausystemen und zum Energiekonzept der Objekte.

Objektarten-Katalog OAK

Kostendaten und Kennwerte

Hilfreich in frühen Planungsphasen.

Mit dem OAK stehen einheitliche Kennwerte und nachvollziehbare Informationen zu Kosteneinflussfaktoren (wie Ausbaustandard, Randbedingungen der Realisierung und dgl.) als Grundlage für die Arbeit in frühen Planungsphasen zur Verfügung.

Kostengrobschätzung, Kontrolle und Steuerung

Die im OAK einheitlich erfassten Baubeschreibungen und Kennwerte können neben den eigenen bürointernen Kennwerten beispielsweise für die Schätzung des Finanzbedarfs und für die Kostengrobschätzung in der frühen Planungsphasen herangezogen werden. Zudem sind die Kostenkennwerte auch für die Plausibilisierung von detaillierten Kostenermittlungen sowie für die Kostenkontrolle und -steuerung geeignet.

Energiekennwerte

Entscheidungshilfe für das Energiekonzept.

Neben den transparent dargestellten Kostenkennwerten und den aussagekräftigen Beschreibungen können dem Objektarten-Katalog auch Flächen- und Energiekennwerte entnommen werden. Die Energiekennwerte können den Planer bei der Entwicklung des geeigneten Energiekonzepts unterstützen und zeigen darüber hinaus einen direkten Bezug zu den Kosten und zur Nutzung auf. Sie unterstützen die Entscheidungsfindung bei energetisch relevanten Fragestellungen und fördern somit das aktuell diskutierte nachhaltige Planen und Bauen.

OAK Energiekennwerte
Zoom
OAK Energiekennwerte