CRB-Dokumentation 1026

Verbindungen zum NPK.

Die Elemente der Baukostenpläne eBKP-H und eBKP-T werden mit den zugehörigen Kapiteln des Normpositionen-Katalogs NPK verknüpft. 

Image CRB-Dokumentation 1026

Dies unterstützt den Anwender dabei, für die Ausschreibung rasch die richtigen NPK-Kapitel zu den in der Kostenermittlung aufgeführten Elementen zu finden. Weiter erhält er eine grobe Richtschnur, wie die Kosten aus der Projektrealisierung zur Bildung von Kostenkennwerten genutzt werden können.

Die Dokumentation beinhaltet

  • Verbindungen vom eBKP-H zum NPK und umgekehrt
  • Verbindungen vom eBKP-T zum NPK und umgekehrt

Im Anhang sind auch die Verbindungen vom BKP (2001) zum NPK sowie vom NPK zum BKP (2001) dargestellt.

  

Einblick in die Systematik

So ist die Systematik der CRB-Dokumentation 1026 aufgebaut.

Basierend auf dem Baukostenplan Hochbau und dem Baukostenplan Tiefbau bilden die dargestellten Verbindungen eine Basis für:

  • die Zuordnung der eBKP-Elemente zu den entsprechenden NPK-Kapiteln (Durchgängigkeit)
  • die Rückführbarkeit der Kosten aus der Realisierung in die Planung
     
Systematik CRB-Dokumentation 1026
Zoom
Systematik CRB-Dokumentation 1026

Verbindungen vom eBKP-H und eBKP-T zum NPK im Detail